Sachliche Debatte

Planung&Analyse
|14.02.2020
„Die technische Umfragelandschaft verändert sich ebenso wie das Kommunikationsverhalten der Menschen – deswegen ist uns der Diskurs zu den Methoden sehr wichtig und wir werden ihn auch im März auf der GOR fortführen“, betont Alexandra Wachenfeld, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der DGOF gegenüber Planung&Analyse. Auch Janina Mütze, Geschäftsführerin von Civey, zieht ebenfalls eine positive Bilanz zur Veranstaltung: „Die Veranstaltung hat allen Beteiligten Raum gegeben, ehrlich und sachlich über Vor- und Nachteile verschiedener Methoden zu sprechen. Wir freuen uns auf den weiteren Austausch mit Wissenschaft und Branche.“ Den gesamten Artikel lesen Sie hier.

Ihr Pressekontakt

Judith Klose
Leiterin Presse und Kommunikation+49 30 120747060judith.klose@civey.com