Wir sind Civey

Erfahren Sie alles über das revolutionäre Opinion Tech Unternehmen aus Berlin - von der Gründungsidee bis hin zum Markt- und Technologieführer für Meinungsdaten.

Von der Idee zum schnellsten Meinungsforscher im Markt

Wir haben Civey 2015 gegründet, um allen Menschen Zugang zu repräsentativer Meinungsforschung zu geben. Kurz nach unserem Launch zur Berliner Abgeordnetenhauswahl 2016 lieferten wir unter allen etablierten Instituten schon die zweitbeste Wahlprognose. Heute erstellen wir Umfragen für viele große Medienpartner in Deutschland.

Unser innovativer Prozess beruht auf der Automatisierung von repräsentativen Meinungsumfragen ohne Zufallsstichprobe.

Unsere Methode haben wir gemeinsam mit Professoren der Hochschule Rhein-Waal erforscht.

Civey ist durch das Förderprogramm ProFit der Investitionsbank Berlin finanziert. Die Kofinanzierung erfolgt durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Heute arbeiten an unserem Standort in Berlin mehr als 40 Data Scientists, Entwickler und Marketing-Strategen.

Mehr zur Civey Methodik

Civey in Zahlen

> 21 Mio.

Teilnehmer insgesamt

> 6 Mio.

Signups insgesamt

> 500.000

Abstimmungen täglich

> 25.000

Einbindungen auf Webseiten

Das Civey-Team stellt sich vor

Unsere mehr als 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus mehr als fünf Nationen arbeiten in Berlin-Kreuzberg. Sie genießen das lebendige Berliner Umfeld direkt am Landwehrkanal. Neben vielen internationalen Cafés und Lunch-Gelegenheiten, warten innerhalb des Büros Nerf Guns und eine Bier-Flatrate.

Wissenschaftliche Begleitung und Methode

rheinwaallogo Unseren wissenschaftlichen Anspruch gewährleisten wir durch unsere Forschungskooperation mit der Hochschule Rhein-Waal. Civey Co-Founder Prof. Dr. Oliver Serfling hat an der Hochschule einen Lehrstuhl an der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie und ist Experte für Statistik und Umfrageforschung. Er erforschte mit unserem Team die wissenschaftliche Machbarkeit und stellt die Qualität unsere Umfragen nachhaltig sicher.

Und so arbeiten wir: Ein umfassendes Bild über unsere wissenschaftliche Arbeitsweise erhältst du in unserem Blog. Hier haben wir unsere Arbeit der letzten Monate aus verschiedenen Blickwinkeln festgehalten. Mehr über unsere Umfragenqualität erfährst du in unserem Whitepaper.

Zum Whitepaper