Wie stabil ist die Ampel? – Janina Mütze in der phoenix runde

phoenix|26.01.2023

Civey-Geschäftsführerin und -Gründerin Janina Mütze war zu Gast in der phoenix runde und gab Einschätzungen zur Performance der Ampelkoalition auf Basis aktueller Civey-Daten.

Die einstige Fortschrittskoalition hat in den vergangenen Monaten in den Umfragen stark gelitten.

Nach der Zeitenwende wurde die Führungsstärke der Koalition und von Bundeskanzler Scholz zunächst stärker wahrgenommen. Die Zustimmung zur Regierungsarbeit ist jedoch seit Monaten rückläufig.

Aufgrund der Stapelkrisen und insbesondere seit Beginn des Ukraine-Krieges ist die Regierung nur noch dabei zu Reagieren statt zu Agieren, so Janina.

Die Ampel sollte jetzt das Zeitfenster nutzen und das einlösen, was sie als Koalition des Fortschritts versprochen hat: Die wirklichen Zukunftsprojekte anzugehen, die von der Krise überdeckt wurden.

Janina Mütze, CEO & Gründerin von Civey

Die Sendung können Sie hier ansehen:

Ihr Pressekontakt

Alexander Greven
Head of Communications & Pressesprecher
alexander.greven@civey.com

Weitere Neuigkeiten aus dem Newsroom

Zur Übersicht