Median

Der Median bezeichnet den Wert eines Datensatzes, der genau in der Mitte liegt, wenn alle Werte der Größe nach sortiert werden. Unabhängig der Verteilung ist damit eine Hälfte der Werte immer kleiner als der Median, bzw. die andere Hälfte immer größer. Bei einer geraden Anzahl an Werten ist der Median die Hälfte der Summe der beiden in der Mitte liegenden Werte.