Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

  1. Geltungsbereich

Für die Nutzung dieses Angebots gelten im Verhältnis zwischen den Nutzern und den Betreibenden der Seite (Omni TT GmbH, im Folgenden Civey genannt) die folgenden Datenschutzbestimmungen. Die Registrierung für die Nutzung der Dienste von Civey ist nur zulässig, wenn die jeweils Nutzenden diese Datenschutzbestimmungen akzeptiert.

  1. Allgemein

Die Nutzung unseres Angebots ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung der im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

  1. Erhebung personenbezogener Daten

Um die Nutzung unseres Angebots zu ermöglichen, erheben, verarbeiten und nutzen wir u.a. deinen Namen und deine E-Mail-Adresse sowie die IP-Adresse deines Endgeräts (nachfolgend „personenbezogene Daten“).

  1. Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung

(1) Die personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich zu dem Zweck, die dir gewünschten Informationen und Dienste zur Verfügung zu stellen.

(2) Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf Servern von Civey gespeichert und verarbeitet. Die Server werden von Amazon Web Services, Inc. („AWS“) bereitgestellt und stehen in Frankfurt am Main. AWS greift nicht auf die Kundeninhalte zu. Der Zugang zu personenbezogenen Daten wird nicht an Dritte ermöglicht.

(3) Civey setzt „Cookies“ zu dem Zweck ein, deine Berechtigung zum Abruf der gewünschten Informationen zu verifizieren.

  1. Anonyme Nutzung

Du bist berechtigt, Informationen von Civey ohne Angaben zu persönlichen Daten anonym zu beziehen. In diesem Fall wird lediglich die IP-Adresse deines Endgeräts übertragen.

  1. Zugriffe auf die Homepage

Wir analysieren das Verhalten unserer Nutzer durch Webseitenanalyse-Tools wie z.B. Optimizely und speichern Daten über die Nutzung unseres Angebots im Internet. Die dadurch gewonnen Daten nutzen wir dazu, unser Angebot zu verbessern, auf Nutzerbedürfnisse anzupassen und unseren Internetauftritt weiterhin zu optimieren. Die mit der Nutzung gewonnen Daten werden anonym gewonnen. Du kannst der Auswertung deiner Daten widersprechen. Schreib dazu eine E-Mail an [email protected]

  1. Schutz der Privatsphäre

Wir verpflichten uns, deine Privatsphäre zu schützen und versichern, die personenbezogenen Daten im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Telemediengesetz zu erheben und sie ausschließlich für die Erfüllung der unter Nummer 4 definierten Zwecke zu verarbeiten und zu nutzen. Wir werden unsere Mitarbeiter_innen entsprechend verpflichten.

  1. Nutzung von Cookies

Wir nutzen elektronische Visitenkarten in Form von Cookies. Diese Textdatei speichert Informationen über den Webseiten-Besuch unserer Nutzer. Durch Cookies wird die Nutzung unseres Angebots erleichtert, da wir dir mithilfe von Cookies die für dich relevanten Informationen leichter auffindbar bereitstellen können.

Die mithilfe von Cookies erlangten Informationen werden auf dem Server von AWS gespeichert und sind nur für Civey einsehbar und nutzbar. Du kannst der Nutzung von Cookies widersprechen, indem du eine E-Mail an [email protected] schreibst. Dies kann jedoch zu Funktionseinschränkungen unseres Angebots führen.

  1. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like und Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennst du an dem Facebook-Logo, dem „Share-Button“ (Teilen) oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest du hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn du unsere Seiten besuchst, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Wenn du den Facebook “Like-Button” anklickst, während du in deinem Facebook-Account eingeloggt bist, kannst du die Inhalte unserer Seiten auf deinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn du nicht wünschst, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, kannst du dich von deinem Facebook Benutzerkonto ausloggen.

  1. Nutzung von Google Analytics

Auf unserer Website benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sogenannte “Cookies”, also Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird deine IP-Adresse zuvor gekürzt und somit anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

  1. Newsletter

Mit deiner Einwilligung wird deine E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletters verwendet. Damit stimmst du auch zu, dass wir dir weitere Informationen zu unserem Angebot senden. Du kannst deine Einwilligung gegenüber Civey widerrufen. Schreib dazu eine E-Mail an [email protected] mit dem Betreff „Newsletterabmeldung“ oder nutze den Link zur Abmeldung in einem der Newsletter von Civey.

  1. Verwendung des Newsletter-Dienstes MailChimp

Wir verwenden zum Versand unserer E-Mails an Betatester und Newsletter den Listenprovider MailChimp. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318.

Wenn du dich für unseren Betatest registrierst, werden die Daten, die du bei der Newsletter-Registrierung angeben hast, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analyse-Tool Google Analytics und bindet es ggf. in die Newsletter ein. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp findest du hier: http://mailchimp.com/legal/privacy/

Deinen Newsletter kannst du natürlich jederzeit wieder abbestellen. Entweder über die Funktion „abmelden“ am Ende des Newsletters oder per E-Mail an [email protected]

  1. Rechte der Nutzenden

Du hast bezüglich der personenbezogenen Daten die durch das Bundesdatenschutzgesetz gewährleisteten Rechte auf Auskunft, Berichtigung und Löschung. Um diese Rechte auszuüben, kannst du eine Nachricht auf dem Postweg oder per E-Mail an die unter Nummer 15 genannten Ansprechpartner schicken. Den Inhalt deiner Einwilligung kannst du jederzeit hier einsehen.

  1. Einwilligung

Sofern du in die Bedingungen dieser Erklärung einwilligst, erklärst du dich mit der geregelten Nutzung der personenbezogenen Daten einverstanden. Die Einwilligung oder ihre Verweigerung erfolgt durch Klicken auf das entsprechende Feld „Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen“. Die erteilte oder verweigerte Einwilligung wird protokolliert; ihr Inhalt ist für dich jederzeit abrufbar. Du hast das Recht, deine Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

  1. Ansprechpartnerin

Deine Ansprechpartnerin für sämtliche datenschutzbezogenen Fragen und Bitten sowie für die Ausübung der beschriebenen Rechte ist:

Civey – Omni TT GmbH
Janina Mütze, Datenschutzbeauftragte
Reichenberger Straße 120
10999 Berlin

Tel.: 030 120 74 70 62
E-Mail: [email protected]