Civey-Energiemonitor: Wie reagieren Wirtschaft und Gesellschaft auf die Energiekrise?

Finden Sie mit aktuellen Daten von Civey heraus, wie Wirtschaft und Gesellschaft auf die Energieknappheit und steigende Energiepreise reagieren und welche Potenziale und Herausforderungen sich daraus für Sie ergeben.

Setzen Sie auf aktuelle Daten für Ihre Strategien und Kampagnen

Das Gas ist knapp und die kalte Jahreszeit rückt immer näher. Die Energiekrise stellt Politik, Wirtschaft und die gesamte Gesellschaft vor große Herausforderungen. Wer soll die Kosten der steigenden Energiepreise tragen? Wie schätzen die wirtschaftlichen Entscheider die Lage ein? Welche Auswirkungen hat die Energiekrise auf das Konsumklima? Antworten dazu erhalten Sie mit unseren Live-Daten.

Die aktuellen Daten von Civey bieten Ihnen für Ihre Strategie einen Wissensvorsprung: Erkennen Sie frühzeitig wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen und Veränderungen im Konsumverhalten. Mit dieser Datentiefe bleiben Sie auch in herausfordernden Zeiten erfolgreich und treffen die richtigen Entscheidungen.

Poll: Konsequenzen Energieknappheit

Jetzt kostenlosen Einblick erhalten

Werfen Sie vorab schon einmal einen Blick in das Preview-Dashboard, um einen Eindruck zu den Daten des Energiemonitors zu erhalten. Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen.

Das bietet Ihnen der Energiemonitor

Gerne bieten wir Ihnen eine Übersicht über die Leistungen der Studie.

Der Energiemonitor setzt sich aus mehreren Modulen zusammen:

  • Stimmung in der Gesellschaft: 20 Fragen

  • Auswirkungen auf den Konsum: 10 Fragen

  • Auswirkungen auf den Energieverbrauch: 10 Fragen

  • Konsumentwicklung aus Sicht der Wirtschaft: 10 Fragen

  • Energieverbrauch aus Sicht der Wirtschaft: 10 Fragen.

Die Daten können Sie nach zahlreichen Kategorien filtern:

  • Allgemeine Auswertungen: Alter, Berufliche Stellung, Berufsbildung, Beschäftigungsstatus, Bundesländer, Landkreise, Bevölkerungsdichte, Familienstand, Geschlecht, Kaufkraft-Region, Kinder im Haushalt, Ost/West, Religionszugehörigkeit, Schulbildung, Wahlabsicht-Bund
  • Optionale Filter: Haushalts-Nettoeinkommen, Kunden der großen Stromversorger, die wichtigsten Arbeitgeber-Branchen, die wichtigsten Branchen der Wirtschafts-Entscheider, Unternehmensgrößen bei Wirtschafts-Entscheidern
  • Geografische Auswertungen: 16 Bundesländer, 38 Regierungsbezirke, 401 Landkreise und kreisfreie Städte (basierend auf Small Area Methoden)
Poll: Nebenkosten

Setzen Sie auf passgenaue Daten für Ihr Anliegen

Im Gesamtpaket für 25.000 Euro sind enthalten:

  • Alle 5 Module
  • inklusive alle Filteroptionen
  • 6 Monate Monitoring

Einzelne Module: ab 3.000,- €

Weitere Fragen und zusätzliche individiuelle Filter können ebenfalls gebucht werden. Auf Anfrage bieten wir Ihnen auch gerne ein kundenzentriertes Consulting zu Ihren Herausforderungen und den Ergebnissen an. Die Kosten dazu erhalten Sie auf Anfrage.

Energiegrafik

Diese Daten zu Wirtschaft, Gesellschaft und Konsumklima in der Energiekrise erhalten Sie im Detail

Gerne stellen wir Ihnen hier unseren Fragebogen und die Fragen der einzelnen Module vor. Sie möchten noch weitere Daten? Kein Problem! Die Studie ist individuell erweiterbar.

So arbeitet E.ON mit Civey

Beauftragen Sie jetzt Ihren Energiemonitor

Sie möchten aktuelle Daten zur Energiekrise und die Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Konsum? Dann kontaktieren Sie uns gerne für ein kostenfreies Beratungsgespräch zu unseren Daten zur Energiekrise. Wir zeigen Ihnen gerne, wie unsere Daten Ihnen Antworten auf Ihre drängenden Fragen bieten.

Wir freuen uns auf das Gespräch.

Ihre Nachricht an uns
+49 30 120747060

Schreiben Sie uns auch gerne über das Kontaktformular oder per E-Mail an beratung@civey.com.