Steuern

Brauchen wir wieder eine Vermögensteuer?

Die Starken stützen die Schwachen. Das ist der Anspruch unserer Steuerpolitik. Bisher erfolgt eine Umverteilung vor allem über die Einkommensteuer. Sollten auch Vermögen besteuert werden?

Politik | umfragestart | 21.08.2017

Entgegen vieler Erwartungen, verzichtet die SPD auf eine Vermögenssteuer in ihrem Wahlprogramm zur Bundestagwahl 2017. Die rechtlichen Bedingungen seien zu kompliziert und die Reform der Erbschaftsteuer die bessere Lösung. Auch die Union lehnt eine Vermögenssteuer ab.

Die Grünen und die Linke hingegen fordern eine Besteuerung von Vermögen. Während die Grünen ganz allgemein eine "verfassungsfeste, ergiebige und umsetzbare Vermögenssteuer für Superreiche" fordern, möchte die Linke Vermögen ab einer Million Euro zukünftig mit fünf Prozent besteuern.

Civey stellt daher die Frage: Sollte in Deutschland wieder eine Vermögensteuer eingeführt werden?

Die Umfrage ist eine laufende Befragung. Teilnehmer, die abstimmen, sehen die aktuellsten Ergebnisse im Widget. Civey wertet diese redaktionell aus.

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!