fangquote
Umwelt

Überfischung der Meere - brauchen wir strengere Quoten?

Die UNO-Welternährungsorganisation schlägt Alarm: Unsere Meere sind überfischt. Brauchen wir strengere Fangquoten, um die Bestände zu retten?

Politik | umfragestart | 10.07.2018

Laut einem Bericht der „Food and Agriculture Organization“ (FAO) der Vereinten Nationen werden ein Drittel der weltweiten Fischbestände überfischt.

Auch die kontrollierte Aufzucht von Fischbeständen in Aquakulturen konnte das Problem bislang nicht lösen. Experten fordern deshalb strengere Fangquoten.

Civey fragt daher: Sollte die EU ihre Fischfangquoten verschärfen, um die Fischbestände zu schützen, auch wenn Fisch dadurch teurer würde?

Die Umfrage ist eine laufende Befragung. Teilnehmer, die abstimmen, sehen die aktuellsten Ergebnisse im Live-Umfragetool. Civey wertet diese redaktionell aus.

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!