SPD

Nahles soll SPD-Vorsitz übernehmen

Die Personaldebatten um Martin Schulz drohen das SPD-Mitgliedervotum zu überlagern. Die SPD-Spitze strebt daher einen raschen Führungswechsel an. Ist Andrea Nahles dafür die Richtige?

Politik | umfragestart | 13.02.2018

Eigentlich sollte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles erst nach dem SPD-Mitgliederentscheid über die Große Koalition neue SPD-Chefin werden, doch die Personalquerelen um Martin Schulz machten diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung.

Die SPD-Spitze strebt daher einen zügigen Führungswechsel an. Nahles soll den kommissarischen Parteivorsitz so schnell wie möglich übernehmen. Allerdings stoßen die Pläne zunehmend auf Widerstand innerhalb der SPD.

Civey stellt daher die Frage: Wie beurteilen Sie den Plan der SPD-Spitze, den Parteivorsitz kommissarisch Andrea Nahles zu übertragen?

Bei der Umfrage handelt es sich um eine laufende Befragung. Registrierte Teilnehmer, die abstimmen, sehen die repräsentativen Umfrageergebnisse in Echtzeit.

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!