Neue Umfragen > Politik > Sonntagsfrage für Berlin: nach der Wahl ist vor der Wahl
canadastock / Shutterstock
Am 18. September letzten Jahres hat die Hauptstadt eine neue Regierung gewählt. R2G, ein Dreierbündnis aus SPD, Linke und Grüne, unter der Führung von Bürgermeister und Regierungschef Michael Müller hat dabei die große Koalition abgelöst. FDP und AfD konnten in das Berliner Parlament einziehen. Auch die Linke gewann an Stimmen, während SPD und CDU große Verluste in Kauf nehmen mussten. Die Piraten scheiterten an der Fünf-Prozent-Hürde.

Für den Berlin-Monitor des Tagesspiegels stellt Civey die Sonntagsfrage für Berlin und will wissen: wie würden sich die Hauptstädter heute entscheiden?

Die Abstimmungen über die Wahl zum Abgeordnetenhaus ist eine laufende Befragung. Teilnehmer_innen, die abstimmen, sehen die aktuellsten Ergebnisse. Civey wertet die Umfrage in regelmäßigen Abständen aus.
Weitere interessante Themen:
Werden übergewichtige Menschen Ihrer Meinung nach in Deutschland benachteiligt?

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!

Neueste Umfragen
Die repräsentative Meinung Deutschlands