polizei-min
„NSU 2.0“

Rechtsextremismus bei der Polizei

In Hessen ermittelt das LKA gegen ein mutmaßlich rechtsextremes Netzwerk innerhalb der Frankfurter Polizei. Hat die Polizei hierzulande ein strukturelles Problem?

Gesellschaft | umfragestart | 17.12.2018

Im Fall einer Frankfurter Anwältin, die im NSU-Prozess als Nebenklägerin aufgetreten war und Anfang August dieses Jahres ein Drohschreiben - unterzeichnet mit „NSU 2.0“ - erhalten hatte, ermittelt das hessische Landeskriminalamt (LKA) inzwischen gegen ein mutmaßlich rechtsextremes Netzwerk innerhalb der Frankfurter Polizei.

Sollten sich die Vorwürfe bestätigen, wäre es nicht das erste Mal, dass deutsche Polizisten mit rechtsextremem Gedankengut Schlagzeilen machen.

Civey fragt daher: Hat die deutsche Polizei Ihrer Meinung nach ein strukturelles Problem mit Rechtsextremismus?

Registrierte Teilnehmer sehen die repräsentativen Ergebnisse unmittelbar nach der Abstimmung.

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!