auswertung-gruene-spitzenkandidat-minPixabay
Die Grünen

Cem Özdemir liegt in der Gunst der Deutschen vorn

Könnten alle Deutschen den Spitzenkandidaten der Grünen zur Bundestagswahl wählen, würden sie sich für Cem Özdemir entscheiden. Mehr als jede_r Dritte stimmt für den Parteivorsitzenden.

Politik | auswertung | 12.01.2017

In der Urwahl von Bündnis 90/Die Grünen kandidieren neben Cem Özdemir der Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bundestag Anton Hofreiter und der stellvertretende Ministerpräsident von Schleswig-Holstein Robert Habeck. Özdemir schneidet bei unserer Umfrage im Auftrag des Tagesspiegels mit 37,2 Prozent am besten ab, gefolgt von Hofreiter mit lediglich 12,4 Prozent und knapp dahinter Habeck mit 12 Prozent. Der weibliche Part des Grünen-Spitzenduos zur Bundestagswahl, Katrin Göring-Eckardt, ist mangels Gegenkandidatin bereits gesetzt.

Schaubild: Wer soll neben Katrin Göring-Eckardt Grünen-Spitzenkandidat werden?
Cem Özdemir ist der Favorit aller Parteien

Cem Özdemir liegt bei den Anhänger_innen aller Parteien vorn. Besonders die Anhänger_innen der FDP (53,7%) und der Union (51,2%) würden sich, wenn sie die Wahl hätten, für ihn entscheiden.

Schaubild: Zustimmung für Cem Özdemir nach Parteianhängerschaft

Bei der Anhängerschaft der Grünen selbst stimmen 47,7 Prozent für Özdemir, 23,7 Prozent für Hofreiter und 16,8 Prozent für Habeck.

Schaubild: Zustimmung für die möglichen Spitzenkandidaten in der Grünen-Anhängerschaft

Die Frage nach dem gewünschten Spitzenkandidat der Grünen ist eine laufende Befragung. Civey wertet diese regelmäßig aus. Die Ergebnisse können je nach Zeitdifferenz gegenüber denen im Widget schwanken. Zum Stand der Ergebnisermittlung am 13. Januar 2017 wurden 2.519 Teilnehmer_innen berücksichtigt. Der statistische Fehler des Gesamtergebnisses beträgt 3,2 Prozent.


Die Grünen haben im Bund Chancen, wieder an der Regierung beteiligt zu sein. Mit welchem männlichen Kandidaten sie in den Bundestagswahlkampf starten, entscheidet die Partei basisdemokratisch in einer Urwahl. Katrin Göring-Eckardt ist als einzige antretende Frau bereits gesetzt.

Civey fragt: Wer soll neben Katrin Göring-Eckardt Grünen-Spitzenkandidat werden? Stimm ab und erfahre, was Deutschland denkt.

Die Frage ist eine laufende Befragung. Teilnehmer_innen, die abstimmen, sehen die aktuellsten Ergebnisse. In regelmäßigen Abständen werten wir diese redaktionell aus. Ergebnisse können je nach Zeitdifferenz gegenüber denen im Widget schwanken.


Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!