20181102 Mindestlohn-min
Arbeit

Mindestlohn: Welche Höhe ist angemessen?

Das Bundeskabinett hat sich auf eine weitere Erhöhung des Mindestlohns geeinigt. Für Olaf Scholz (SPD) wäre sogar noch mehr vorstellbar gewesen. Welche Höhe halten die Deutschen für angemessen?

Politik | umfragestart | 02.11.2018

Seit 2015 gibt es in Deutschland den gesetzlichen Mindestlohn, der damals bei 8,50€ brutto je Stunde lag und inzwischen auf 8,84€ angehoben wurde. Nun hat das Bundeskabinett eine Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf 9,19€ pro Stunde beschlossen. Im Jahr 2020 folgt eine weitere Steigerung auf 9,35€.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hält sogar einen Mindestlohn von 12€ pro Stunde für angemessen. Auch die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles zeigte sich offen für eine Neujustierung des Mindestlohns auf bis zu zwölf Euro.

Civey stellt daher die Frage: Wie hoch sollte Ihrer Meinung nach der gesetzliche Mindestlohn pro Stunde in Deutschland sein?

Die Umfrage ist eine laufende Befragung. Registrierte Teilnehmer sehen die repräsentativen Umfrageergebnisse sofort nach der Abstimmung.

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!