Kooperationskoalition KoKoPixabay
Bundesregierung

KoKo statt GroKo?

In den Gesprächen zu einer möglichen Koalition zwischen SPD und Union bringen die Sozialdemokraten ein neues Modell ins Gespräch: die Kooperationskoalition. Eine echte Alternative?

Politik | umfragestart | 13.12.2017

Bei einer Kooperationskoalition würden nur die Punkte im Koalitionsvertrag festgelegt werden, bei denen sich beide Partner einig sind. Alle anderen Belange müssten demnach im Bundestag ausverhandelt und mit wechselnden Mehrheiten verabschiedet werden.

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier befürchtet, dass wechselnde Mehrheiten „sehr schnell an die Grenzen einer gedeihlichen Zusammenarbeit führen“.

Daher fragt Civey: Wäre eine sogenannte „Kooperationskoalition“ im Bund aus Ihrer Sicht eine echte Alternative zur Großen Koalition?

Die Umfrage ist eine laufende Befragung. Teilnehmer, die abstimmen, sehen die aktuellsten Ergebnisse in unserem Umfrage-Tool. Civey wertet diese redaktionell aus.

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!