smokers-min
Klimawandel

Erreicht die Welt ihre Klimaziele?

Bei der Weltklimakonferenz in Katowice werden Maßnahmen zur Umsetzung des Pariser Klimabkommens gesucht. Können wir die Erderwärmung begrenzen?

Politik | umfragestart | 02.12.2018

Bis zum 14. Dezember diskutieren Klimaforscher und Politiker bei der 24. Weltklimakonferenz (COP24) im polnischen Katowice über globale Maßnahmen zum Klimaschutz.

Auf der Konferenz wird es vor allem darum gehen, ein Regelwerk zu finden, mithilfe dessen die Ziele des Pariser Klimabkommens erreicht werden können. Dieses sieht unter anderem vor, die Erderwärmung möglichst auf 1,5 Grad zu beschränken. Was geschieht, wenn das nicht gelingt, zeigt der Sonderbericht (SR15) des Uno-Weltklimarats IPCC): Die Gefahr, dass sich unumkehrbare und weitreichende Klimaveränderungen in Gang setzen werden, weil sogenannte „Kipp-Punkte“ erreicht und überschritten werden, wird massiv steigen und die Lebensgrundlage von Millionen Menschen bedrohen.

Zum Beginn der Uno-Klimakonferenz fragt Civey daher: Denken Sie, der Weltgemeinschaft wird es gelingen, die Erderwärmung bis zum Ende dieses Jahrhunderts auf 1,5 Grad zu begrenzen?

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!