frauen t-min
Häusliche Gewalt

Was tun gegen Gewalt in den eigenen vier Wänden?

In Deutschland steht beim von der UN initiierten Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen insbesondere der Missbrauch in den eigenen vier Wänden im Vordergrund. Was hilft gegen häusliche Gewalt?

Gesellschaft | umfragestart | 26.11.2018

Jedes Jahr am 25. November wird rund um den Globus an Frauen gedacht, die Opfer von Gewalt sind. Statistisch betrachtet, trifft das weltweit auf jede dritte Frau zu.

Auch in Deutschland ist Gewalt gegen Frauen keine Randerscheinung. Die Täter stammen dabei zumeist aus dem nächsten Umfeld der Opfer: Laut kriminalstatistischer Auswertung des BKA waren 2017 82,1 Prozent der rund 140.000 Opfer sogenannter Partnerschaftsgewalt Frauen - Tendenz steigend. Die Zahl der männlichen Betroffenen beläuft sich auf 24.928.

Civey fragt daher: Welche der folgenden Maßnahmen würde Betroffenen häuslicher Gewalt Ihrer Meinung nach am ehesten helfen?

Die Umfrage ist eine laufende Befragung. Registrierte Teilnehmer sehen die repräsentativen Umfrageergebnisse sofort nach der Abstimmung.

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!