Abbiegen bei Rot

Grünpfeil nur für Radfahrer?

Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) prüft die Einführung eines grünen Pfeils nur für Radfahrer. Was halten die Bundesbürger davon?

Politik | umfragestart | 08.01.2019

Der grüne Pfeil erlaubt in Gesamtdeutschland seit 1994 das Rechtsabbiegen bei Rot nach vorherigem Anhalten. Nun soll in neun deutschen Großstädten ein grüner Pfeil nur für Radfahrer getestet werden: In Bamberg, Darmstadt, Düsseldorf, Köln, Leipzig, München, Münster, Reutlingen und Stuttgart werden an ausgewählten Knotenpunkten grüne Pfeile mit dem Zusatz „nur Radverkehr" angebracht.

Der Pilotversuch der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) läuft bis 2020 und soll feststellen, ob eine Beschränkung der Regelung auf den Radverkehr die Verkehrssicherheit erhöht.

Civey fragt daher: Wie bewerten Sie den Vorschlag, einen eigenen Grünpfeil für Radfahrer an ausgewählten Kreuzungen in Deutschland einzuführen?

Registrierte Teilnehmer sehen die repräsentativen Ergebnisse unmittelbar nach der Abstimmung.

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!