fluechtlingskrise-min
Flüchtlingspolitik

Zeugnisvergabe für Merkel

Ein Jahr nach "Wir schaffen das" räumt Angela Merkel Fehler im Umgang mit Flüchtlingen ein. Wie sehen die Deutschen Merkels Krisenmanagement? Hat sie einen guten Job gemacht?

Politik | umfragestart | 31.08.2016

Ein Jahr nach "Wir schaffen das" äußert sich Bundeskanzlerin Angela Merkel wieder deutlich zur Flüchtlingspolitik. Ihr Satz, über den heute alle sprachen, ist "Deutschland wird Deutschland bleiben." Damit betont Merkel, dass sich das Land auch nach der Integration von Hunderttausenden Flüchtlingen nicht groß verändern werde.

Merkel räumt aber auch Fehler im Umgang mit den Flüchtlingen ein. "Auch wir Deutschen haben das Problem zu lange ignoriert", sagte sie im Interview. Der Tagesspiegel und Civey fragen: Hat sie die Flüchtlingskrise gut gemeistert?

Die Frage ist eine laufende Befragung. Teilnehmer_innen, die abstimmen, sehen die aktuellsten Ergebnisse. In regelmäßigen Abständen werten wir diese redaktionell aus. Ergebnisse können je nach Zeitdifferenz gegenüber denen im Widget schwanken.

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!