250917 zusammenstzung2-min
Bundestagswahl

Wie wird der neue Bundestag Deutschland verändern?

Am 24. September 2017 hat Deutschland seinen 19. Bundestag gewählt. Kurz nach der Wahl ist die Stimmung im Land gespalten. Wird der neue Bundestag positive oder negative Veränderungen bringen?

Politik | umfragestart | 25.09.2017

Das vorläufige amtliche Endergebnis steht: Während AfD-Anhänger den Einzug ihrer Partei in den Bundestag als drittstärkste Kraft (12,6%) feiern, mussten Union und SPD herbe Verluste hinnehmen (CDU/CSU: 33%, SPD: 20,5%). SPD-Parteichef Martin Schulz hat bereits angekündigt, in die Opposition zu gehen. Neben der AfD haben auch die anderen kleinen Parteien besser abgeschnitten als bei der letzten Bundestagswahl 2013. Die Große Koalition könnte abgelöst werden durch ein Regierungsbündnis aus Union, FDP (10,7%) und Grünen (8,9%). Die Linke liegt bei 9,2 Prozent.

Civey möchte von Ihnen wissen: Wird die neue Zusammensetzung des Parlaments Deutschland zum Besseren oder zum Schlechteren verändern?

Die Umfrage ist eine laufende Befragung. Registrierte Teilnehmer, die abstimmen, sehen die repräsentativen Ergebnisse in Echtzeit. Civey wertet diese redaktionell aus.

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!