GroKo ScheiternEnvato Elements
Bundesregierung

An wem könnte die GroKo noch scheitern?

Seit dem Austritt von Christian Lindner (FDP) aus den Jamaika-Sondierungsgesprächen ist vor allem eins klar: Keine Koalition ist sicher, bevor nicht ein Vertrag unterzeichnet wurde.

Politik | umfragestart | 13.01.2018

Eine mögliche GroKo könnte an vielen Faktoren scheitern. Sollte der SPD-Parteitag am 21. Januar nicht zustimmen, wäre es mit einer Großen Koalition vorbei. Juso-Chef Kevin Kühnert kündigte an, unter den 600 Delegierten dafür zu werben, einem schwarz-roten Bündnis nicht zuzustimmen.

Bei CDU und CSU scheint der Rückhalt für eine Koalition mit der SPD vorhanden zu sein. Oder ist es am Ende doch die Union, die eine GroKo kippen könnte?

Daher fragt Civey: An welcher Partei könnte Ihrer Meinung nach die Regierungsbildung von CDU, CSU und SPD nun noch am ehesten scheitern?

Die Umfrage ist eine laufende Befragung. Teilnehmer, die abstimmen, sehen die aktuellsten Ergebnisse in unserem Umfrage-Tool. Civey wertet diese redaktionell aus.

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!