20181122 Arbeitszeit-min
Arbeit

100 Jahre Acht-Stunden-Tag: Wie viel wollen wir in Zukunft arbeiten?

Vor 100 Jahren haben sich Unternehmer und Gewerkschaften zum ersten Mal auf die Einführung des Achtstundentages geeinigt. Ist diese Form der Arbeit noch zeitgemäß?

Wirtschaft | umfragestart | 23.11.2018

Die Einführung des Achtstundentages galt als revolutionär. Ob sie heute noch zeitgemäß ist, wird immer wieder diskutiert. Eine Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) belegt: Zu lange Arbeitstage gefährden die Gesundheit. Auch aus Produktivitätsgesichtspunkten keimen immer wieder Forderungen zu Flexibilisierungen und Reduzierungen von Arbeitszeiten auf. Über die konkrete Ausgestaltung herrscht jedoch Uneinigkeit. Vor allem die Gewerkschaften fürchten, die Arbeitgeber könnten mögliche Lockerungen der Arbeitsregelungen nutzen, um die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter auszuweiten.

Civey stellt daher die Frage: Wie viele Arbeitsstunden pro Tag wären Ihrer Meinung nach der beste Kompromiss aus Produktivität und Arbeitnehmerschutz?

Die Umfrage ist eine laufende Befragung. Registrierte Teilnehmer sehen die repräsentativen Umfrageergebnisse sofort nach der Abstimmung.

Weitere interessante Themen:

Civey Newsletter Illustration

Bleiben Sie informiert mit uns

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Umfragen und Analysen. Registrieren Sie sich jetzt!