Mehrheit der Bundesbürger für sofortiges Plastiktüten-Verbot

Aktuelle Umfragen|15.5.19

Plastikmüll ist ein weltweites Problem. Pro Jahr landen rund 10 Millionen Tonnen Plastik in den Weltmeeren. Ein Teil des Problems stellen Plastiktüten dar. Einige Lebensmittelhändler haben deshalb bereits Tragetaschen aus Plastik von den Kassen verbannt. Nach wie vor kostenlos erhältlich sind aber die dünneren Plastikbeutel für Obst und Gemüse.

Exklusiv für den Medienpartner Augsburger Allgemeine hat Civey die Deutschen repräsentativ dazu befragt, ob Plastiktüten in Deutschland ab sofort verboten werden sollten. Das Ergebnis ist klar: Drei von vier Bundesbürgern (73%) sprechen sich dafür aus. Immerhin 19,9 Prozent sind gegen ein solches Verbot.

Lesen Sie mehr Details im Artikel und erfahren Sie, welchen Einfluss die Wahlabsicht auf die Meinung über ein Plastiktüten-Verbot hat.

ZUM ARTIKEL

Ihr Pressekontakt

Judith Klose
Judith Klose
Leiterin für Presse und Kommunikation+49 151 14007993judith.klose@civey.com