Jeder zweite Bayer begrüßt Söder für den CSU-Parteivorsitz

Nachdem CSU-Chef Horst Seehofer seinen Rücktritt vom Parteivorsitz öffentlich gemacht hat, kündigte Markus Söder am vergangenen Sonntag offiziell seine Kandidatur zu Seehofers Nachfolge an. Seine Wahl am 19. Januar 2019 gilt angesichts mangelnder Gegenkandidaten als sicher.

Exklusiv für unseren Medienpartner Augsburger Allgemeine Zeitung erstellen wir für den Bayern-Monitor regelmäßig Umfragen, die das Meinungsbild zu verschiedenen Themen in Bayern abbilden. Im Rahmen des Monitors haben wir die bayerische Bevölkerung repräsentativ dazu befragt, wie sie zu einer Kandidatur Söders für den Parteivorsitz steht.

Das Ergebnis: die Hälfte der Bayern (46,7%) unterstützt Söders Vorhaben. Gleichzeitig lehnen 35,8% Söders Kandidatur ab. 14,5 Prozent sind „unentschieden“.

Wertet man die Frage nach dem Alter aus, zeigt sich, dass Markus Söder vor allem bei den älteren Bayern beliebt ist. 59,5 Prozent der über 65-Jährigen begrüßen seine Kandidatur. Bei den 18- bis 29-Jährigen sind es im Vergleich nur 38,6 Prozent.

ZUM ARTIKEL

Ihr Pressekontakt

Janina-Mütze-Geschäftsführerin
Janina Mütze
Gründerin und Geschäftsführerinjanina@civey.com