Die Deutschen wollen keine City-Maut

Aktuelle Umfragen|2.5.19

Zahlen, um in die Innenstadt fahren zu dürfen? Mit dem Konzept einer City-Maut in deutschen Städten hatte zuletzt die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) die Diskussion über Abgaben für die Hauptstadt neu belebt.

Für den Medienpartner Spiegel Online hat Civey die Bundesbürger jetzt repräsentativ dazu befragt, was sie von einer City-Maut halten. Die Mehrheit der Deutschen (56,7%) ist gegen eine solche Abgabe, um sich mit dem Auto durch die Innenstädte zu bewegen. 30 Prozent dagegen befürworten diese Idee. Allerdings hängt der Grad der Zustimmung oder Ablehnung des Konzepts stark vom Wohnort der Befragten ab.

Lesen Sie direkt bei Spiegel Online, was etwa Großstädter oder Menschen in ländlichen Regionen von einer City-Maut halten.

ZUM ARTIKEL

Ihr Pressekontakt

Katha Sartison
Katharina Sartison
Executive Assistance+49 175 258 99 90katharina.sartison@civey.com