Bayern-Fans sprechen sich für mehr junge Spieler bei Pflichtspielen aus

Mit einem Altersdurchschnitt von 27,4 Jahren hat der FC Bayern München aktuell den ältesten Kader unter den Vereinen der ersten Fußball-Bundesliga. Im Unterschied zu Ex-Trainer Jupp Heynckes, der in der vergangenen Saison immer wieder auf jüngere Spieler gesetzt hat, ließ der aktuelle Trainer Nico Kovac mit Renato Sanches bisher nur einen Spieler im Alter von 21 Jahren oder jünger auf den Platz.

Exklusiv für unseren Medienpartner t-online haben wir daher repräsentativ gefragt, ob der Verein aktuell mehr Spieler aus der eigenen Jugend in Pflichtspielen einsetzen sollte. Das Ergebnis: 75,1 Prozent der Fans des FC Bayern München würden gerne mehr Spieler aus der Bayern-Jugend auf dem Spielfeld sehen. Zum Vergleich: Unter den sportinteressierten Deutschen denken dies nur 63,5 Prozent. Gleichzeitig ist nur rund jeder fünfte Bayern-Fan der Meinung, es solle keine Veränderung bei den eingesetzten Spielern geben.

ZUM ARTIKEL

Ihr Pressekontakt

Janina-Mütze-Geschäftsführerin
Janina Mütze
Gründerin und Geschäftsführerinjanina@civey.com