Schweigespirale

Mit der Sonntagsfrage wird die Frage nach der aktuellen Wahlabsicht gestellt. In Deutschland führen sieben Meinungsforschungsinstitute ein- bis zweimal im Monat eine repräsentative Umfrage zur Wahlabsicht durch. Die Ergebnisse werden oft als Grundlage zur Interpretation der aktuellen Stimmung innerhalb der Bevölkerung verwendet. Sonntagsfragen sind keine Prognosen. Sie geben die Meinung zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder und sagen nicht das Wahlergebnis voraus. Rückschlüsse auf das endgültige Wahlergebnis sind nur bedingt möglich, da sich einige Wähler auch erst am Tag der Wahl entscheiden.Weiter zur Civey Sonntagsfrage!